Probleme, die im Zusammenhang mit der Einwanderungs-Krise in der EU entstanden sind, waren das Thema des Gesprächs der CDU, die stellvertretende Vorsitzende Kanzlerin Angela Merkel, Herr Thomas Strobl, mit dem Präsidenten der EZB Z. Roch. Während des Treffens präsentierte Z. Roch Clubvorschläge , die Bemühungen der Bundesregierung auf die langfristige Lösung dieses Problems unterstützen konnten.